Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …

Seit 2006 gibt es nun die systemische Peergroup München. Ziel dieses Netzwerks aus systemischen Kollegen und Kolleginnen ist es, das in der Ausbildung erlernte systemische Wissen bei regelmäßigen Treffen weiter zu vertiefen und praktisch zu erproben. Der Ort an dem die monatlichen Peerabende stattfanden hat über die Jahre immer wieder gewechselt. Den räumlichen Rahmen hat stets system worx zur Verfügung gestellt, um gemeinsames kollegiales Lernen und Austausch zu ermöglichen. Daher haben wir uns an die systemische Peergroup München gewandt, als sich für uns eine neue Chance auftat.

Unsere inzwischen ehemaligen Nachbarn von der Hetzner Cloud GmbH sind umgezogen, weil sie sich vergrößern wollten. Dadurch wurden die Räume neben uns frei. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um Platz für etwas ganz Neues zu schaffen:

space worx – Home of purposeful minds
Wir wollen uns räumlich vergrößern und nebenan von system worx schon bald mietbare Seminar-, Coaching, und Innovationsräume einrichten. Unser erster Schritt auf dem Weg dorthin war die Suche nach interessierten Peers, die Erfahrung mit Co-Working haben oder noch nicht haben, aber Lust und Sehnsucht auf Co-Working mitbringen. Also luden wir die Peergroup zur Fokusgruppe „space worx – co-creating the home of systemic minds“ am 6. Juni 2018 ins system worx Institut ein. Es dauerte nicht lang und schon meldeten sich die ersten Peers für diesen besonderen Abend an. Nachfragen und positive Resonanz auf unsere neuen Pläne waren die Folge. Auf die Ideen und Anregungen aus dem Netzwerk waren wir schon sehr gespannt.
Wir wollen unsere zukünftigen co-working-spaces und den neuen Innovationsraum in Co-Kreation mit den Menschen erschaffen, die uns schon so viele Jahre begleiten und die Räumlichkeiten zukünftig nutzen möchten.
Daher laden wir Euch alle dort draußen ganz herzlich dazu ein:
Geht mit uns ins Gespräch!
Tauscht Euch mit uns aus!
Betretet mit uns das neue space worx Territorium und lasst es uns gemeinsam erschließen.
To be continued…