Arbeitest du noch oder worx’t du schon? – Über Einrichtungen und berufliche Heimat

Das erste Pioniertreffen im Sommer hat noch in den Institutsräumlichkeiten von system worx stattgefunden, weil nebenan die Bauarbeiten in vollem Gange waren. Mittlerweile haben sich die space worx Pioniere bereits zum dritten Mal im Coworking-Bereich getroffen.

Bei dem vergangenen Treffen am 12. Dezember ging es um die weitere Einrichtung und Gestaltung von space worx – drei unterschiedliche Arbeitszonen zwichnen sich ab. Es wird deutlich, welche Prototypen sich bewährt haben und wofür wir andere Lösungen brauchen. Und wir sind weiter auf der Suche nach effektiver Schalldämpfung, die auch optisch ansprechend ist.

Die Pioniere selbst haben Ihre Vorstellungen zusammengetragen und einen überzeugenden Vorschlag ausgearbeitet. Während der letzten Wochen haben sie Probe gearbeitet und Prototypen getestet, um herauszufinden, was sie brauchen, um gut im space worx arbeiten und sich beruflich zuhause fühlen zu können. Motiviert und voller Elan haben sie gebrainstormt, recherchiert, weitere Prototypen aus Papphockern gebaut und eine Skizze entworfen.

Beim letzten Pioniertreffen haben wir gemeinsam entschieden, welche vielen tollen und durchdachten Ideen wir auswählen. In den kommenden Wochen werden diese Ideen nun konkrete Form annehmen – vom Podest, das zum gemeinsamen Abschalten oder als Bühne dient, über die flexible Tischlösung bis hin zu akustisch wirksamen Polsterelementen.

Der Metapher der Landschaftsplanung folgend, haben wir bewusst keine Wege vorgegeben. Die Pioniere konnten „auf der grünen Wiese“ ausprobieren, wie sie wollten und es brauchten. Aus den entstandenen „Trampelfaden“ bauen wir nun gemeinsam feste Wege. Auf diese co-kreative Weise wächst space worx Stück für Stück und ganz an den Bedürfnissen der Co-Worker orientiert.

Neben Entscheidungen für und gegen Einrichtung, Ausstattung und Stil kam zum Ende des Pioniertreffens eine weiter zentrale Frage auf: Wie bringen wir jetzt die systemische Lern- und Arbeitskultur von space worx zum Leben – mit Pionieren und weiteren systemisch arbeitenden und interessierten Professionals?

Erste konkrete Ideen dazu sind auch bereits entstanden:

  • Wir veranstalten einen Kick-Off mit allen Pionieren und künftigen Coworkern
  • Wir schaffen Raum für Expertendialoge zu aktuellen Themen und Trends im Coworking Space
  • Wir laden zum gemeinsamen Coworking ein. Coworking gemeinsam erleben.

Seid dabei und gestalte Deine berufliche Heimat mit.